Sie erreichen uns:

  

SEM Schneider Elementebau GmbH
Gewerbegebiet 7, 06578 Oldisleben

Telefon: 034673 7540

Telefax: 034273 75475

eMail: info@sem-online.de

...ein junges und leistungsstarkes Unternehmen der Abgastechik.

SEM entwickelt, produziert und liefert ein- und doppelwandige Abgasführungen aus Edelstahl für alle Anwendungsfälle im haustechnischen Maßstab. Die Abgasführungen bestehen aus Rohren und Komponenten, die in beliebiger Folge – entsprechend den veränderlichen Bedingungen – zusammengesteckt werden. Alle Artikel sind CE zertifiziert und unterliegen der Überwachung durch das Staatliche Materialprüfungsamt.

Unsere Produkte erfüllen höchste Ansprüche, sie sind funktionell und anwendergerecht. SEM hat ein nach DIN EN 9001 zertifiziertes Qualitätsmanagement. Die Produktnamen SEM VARIO®, SEM AQUA® FU und SEM AQUA KONUS® sind geschützte, eingetragene Warenzeichen.

Die Produktion entspricht den Regeln industrieller Serienfertigung: kontinuierliche Prozesse, hohe Reproduzierbarkeit. Die Rohrdurchmesser mit dem höchsten Umsatzanteil, 80-150 mm, werden „endlos“ gefertigt. Die Lieferlänge beträgt maximal 6000 mm.

Das Abschneiden und Zurichten der benötigten Abschnitte erledigt ein Laser mit hoher Präzision. Die Rohrenden werden hydraulisch geformt – der höheren Genauigkeit wegen immer mit Innen- und Außenwerkzeug. Für SEM AQUA KONUS® verwenden wir elastische Innenwerkzeuge, weil die üblichen mehrteiligen, spreizenden Werkzeuge ein der Teilung entsprechendes Vieleck hinterlassen.

Der Schornstein ist (oder besser war) ein aus nicht brennbaren Werkstoffen errichteter, gemauerter, standfester Teil eines Gebäudes – unbestritten nur sehr bedingt geeignet für moderne Feuerstätten und deren Betriebsweise. Der Stein, begriffsbestimmender Bestandteil des Wortes, verliert seine Bedeutung an geeignetere Werkstoffe, den Edelstahl und den Kunststoff. Aus dem Schornstein wird damit der geometrische Ort, Schacht, an dem sich die Abgasleitung befindet. Fehlt der Schornstein oder liegt nicht da, wo er liegen sollte, ist die Alternative eine Abgasleitung außen am Gebäude oder der nachträgliche Einbau eines unserer Leichtbauschacht-Systeme SEM LBL oder SEM LBK.

SEM AQUA® FU, SEM VARIO® , SEM UNI PP, SEM LBL und SEM LBK sind außerordentlich vielseitig einsetzbar. Über die Art und Weise entscheiden die Betriebsbedingungen – also Aufstellort, Brennstoff, Abgastemperatur und Druckverhältnisse. Die Montage ist nicht weiter schwierig, in jedem Fall aber dem Fachhandwerk vorbehalten. Ein frühzeitiger Kontakt mit dem Schornsteinfeger ist hilfreich.